Einen YouTube Kanal erstellen – so gehts!

Einen YouTube Kanal erstellen ist keine schwierige Aufgabe. Ich persönlich lege einfach für jedes meiner Projekte einen neuen Account an, vor all um so nicht durcheinander zu kommen und Privates mit „Arbeit“ zu vermischen. Ich glaube die Mehrheit unter euch interessiert sich sicher nicht wirklich für meine Lieblingstitel. ;)

Im folgenden zeige ich euch wie ihr einfach einen neuen Kanal erstellen könnt und wie ihr diesen für den ersten Gebrauch einrichtet. Tips und Tricks zu Videos und dem Account im Allgemein werde ich in einem extra Artikel darstellen, heute wird es nur um das Erstellen eines YouTube Kanals gehen.

Die Anmeldung bei YouTube:

Um einen neuen YouTube Kanal zu erstellen, legt ihr euch am einfachsten einen neuen Google Account an.
Für diesen Fall lege ich stets einen neuen User in Chrome an und rufe diesen dann auf. Wie dies geht könnt ihr in diesem Artikel mit dem Namen „Mehrere Blogs – Benutzer in Chrome anlegen„.

Also einfach YouTube aufrufen, klickt oben rechts auf „Anmelden“ und dann wieder oben rechts auf den roten Button „KONTO ERSTELLEN“.

YouTube Kanal anmelden

Vergrößern +

Gebt eure gewünschten Daten ein, die Daten unter „Namen“ werden nachher genutzt um euren Kanal Namen zu bestimmen, dieser kann aber auch noch einmal später geändert werden.
Ich finde es so allerdings einfacher, also gebe ich nur einen Vornamen ein.

Einen YouTube Kanal erstellen:

Habt ihr euch angemeldet und bei YouTube eingeloggt, erstellt YouTube automatisch einen neuen Kanal für euch.

YouTube Kanal erstellen

Vergrößern +

Ihr müsst also gar nichts mehr weiter tun als euren Kanal einzurichten und mit Inhalt zu füllen. Im Bild mal ein kleines Beispiel von meinem YouTube Kanal.
Die Kanalansicht erreicht ihr über euren Benutzernamen oben rechst und dann auf „Mein Kanal“ klicken.

YouTube Kanal verwalten und einrichten:

Habt ihr euren YouTube Kanal erstellt, könnt ihr nun anfangen euren Kanal mit Leben zu füllen.
Wenn ihr in der Hauptansicht seid, könnt ihr über die Schaltfläche „Kanaleinstellungen“, oben links, die grundlegenden Eigenschaften eures YouTube Kanals bestimmen.

Unter Darstellung könnt ihr einen Avatar hinzufügen und den Hintergrund anpassen.
Detailänderungen können erst nach einer erfolgreichen Aufnahme als YouTube Partner geändert werden. Dazu benötigt es erst einmal ein bis zwei erfolgreiche Videos, erfolgreich in dem Sinne, das der ein oder andere Nutzer eure Videos anschaut.

YouTube Kanal einrichten

Vergrößern +

Unter „Informationen und Einstellungen“ könnt ihr den Namen und die Beschreibung ändern, ganz wichtig – hier könnt ihr auch die Tags für euren Kanal anlegen.

Um die Ansicht der Kanal Seite zu ändern, zum Beispiel wie im Bild 2, geht ihr erst auf eure Kanalübersicht und dann einfach auf den kleinen „Bearbeiten“ Schriftzug.

Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 )
Loading...

2 Kommentare

  1. Wir freuen uns auf viele abos

  2. Danke für den Beitrag. Irgendwie wollte das bei mir nicht so wirklich, aber dann kann ich ja jetzt mit der Filmproduktion loslegen ;-)

    Liebe Grüsse
    Mirko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Post Navigation