WordPress 3.6 fertig und schon in deutsch verfügbar!

WordPress Update 3.6Das ging ja schneller als ich dachte, da loggt man sich nichts ahnend ein und schon wird man mit einem neuen Update überrascht.

Natürlich habe ich die Meldungen zu den Release Candidates verfolgt, hatte aber irgendwie im Hinterkopf das es noch ein wenig dauert bis das neue Update kommt, wie auch immer, hier ist es schon und WordPress 3.6 gibt es sogar schon in deutsch.

Kurz entschlossen habe ich das Update schon einmal durchgeführt und möchte euch noch kurz mitteilen was es Neues gibt.

Was ist neu in WordPress 3.6?

In diesem „großen“ Update gibt es über 700 Neuerungen, alle möchte ich dann doch nicht aufzählen, also hier mal das was mir bis jetzt aufgefallen ist:

  • Wir ihr unten im Bild sehen könnt gibt es eine Neue Version des Standard – Themes. Auf den ersten Blick wirklich sehr schön, bunt und auch für mobile Endgeräte verwendbar.

WordPress 3.6 Theme

  • Am mitgelieferten System für Revisionen wurde kräftig geschraubt.
  • Im Adminmodus gibt es ein paar kleinere Veränderungen, beim Aufrufen von Optionen, wie etwa das hinzufügen von Links, wird der Hintergrund leicht abgedunkelt. Um den Fokus nicht zu verlieren wird das Fenster im Zentrum von hellen Streifen links und rechts hervorgehoben.
  • Eine neue Video & Audio API gibt es, dabei gibt es einen neuen Player.
  • HTML 5 ist jetzt in den Kommentaren möglich.
  • Dazu kommen noch jeden Menge Änderungen unter der Haube, viele Bugfixes vor allem.

Das gesamte Update Log findet ihr hier im WordPress Codex.

Wie läuft das Update?

Das Update lief bei mir ohne große Probleme, einfach auf Update klicken und schon geht es los:

WordPress Update Log

Dabei sollte natürlich vorher ein Backup angelegt werden, ich weiss ich wiederhole mich schon zum X-ten mal, aber wichtig ist wichtig. Wie das mit dem Update und dem Backup im Detail läuft – findet ihr hier.

Fazit:

Das neue Theme sieht ohne Frage klasse aus, allerdings sind die anderen „Hightlight“ Änderungen eher unauffällig. Natürlich ist aber das Update, wie immer, wichtig. Werden doch jedesmal wieder einige Lücken gestopft und auch Bugs beseitigt.

Das Update ist also wie immer Pflicht, für Entdecker gibt es aber diesmal leider nicht ganz soviel zu sehen.

Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 )
Loading...

2 Kommentare

  1. Hi,
    ich habe das Update ebenfalls hinter mich gebracht und vollzogen. Ich habe nun mit meinem neuen WordPress noch nicht ausgiebig arbeiten können, was wahrscheinlich eher die Tage dann der Fall sein wird. Umso sehr freue ich mich auf die aktuellen Neuerungen in der neuen WP-Version. 700 Veränderungen sind ja allerhand und da haben die WordPress-Entwickler eine sehr gute Arbeit geleistet und WordPress wird mit jeder Version immer besser und es wird an jeder Ecke optimiert. Finde ich gut und ich bereue nicht, dass ich seit 5 Jahren mit WordPress arbeite :-).

  2. Pingback: Wordpress 3.6 ist online | Infopool für Webmaster und Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Post Navigation