Videomarketing als Starthilfe für neue Blogs

Heute möchte ich euch ein Thema, nämlich das Videomarketing, etwas näher bringen, was mir bei verschiedensten Projekten schon sehr geholfen hat. Gerade beim Start eines komplett neuen Projektes kann ein eigenes Video ein schöner Einstieg sein und viele neue Leser auf euren Blog locken.

Natürlich eignet sich Internet Videomarketing auch für bereits bestehende Projekt, um diesen noch einmal zusätzlich Schwung zu verpassen. Ebenfalls kann Videomarketing ein probates Mittel sein, eigene Produkte zu bewerben und die Verkäufe deutlich anzukurbeln. Aber von vorne…

Was ist eigentlich Videomarketing?

Videomarketing ist eigentlich nichts anderes als es der Name schon vermuten lässt. Videomarketing ist eine Ausprägung des Online Marketings und übernimmt PR Aufgaben, mit Hilfe eines Videos.

Ziel ist es Besucher auf eine bestimmte Webseite, ein bestimmtes Produkt oder zu einer gewünschten Aktion zu locken. Umso ansprechenden und zielgerechter das Video ist, umso größer wird die Chance, dass die Besucher auch einen gewünschte Effekt auslösen.

Wie kann Videomarketing meinem Blog helfen?

Internet VideomarketingBeispielhaft könnte man mein Video zum erstellen eines Blogs mit Hilfe von WordPress aus der Video Sektion sehen. Relativ am Anfang dieses Blogs habe ich mehrere Videos, passend zu meinem Blogthema, produziert und auch auf YouTube publiziert.

Wird das Video dort gefunden und für gut befunden, erfolgt auch oftmals ein Besuch auf meiner Webseite. Die Besucherströme von YouTube sind jetzt, in meinem Beispiel, nicht gerade der reissende Fluss schlechthin, allerdings ist das Thema meiner Videos und auch deren Ranking in der YouTube nicht sonderlich einzigartig.

Heißt umso besser mein Video, umso besser meine Erreichbarkeit in den großen Vertriebskanälen (YouTube, Facebook, Google Video Suche), desto größer ist mein erwünschter Effekt. Die Wirkung eines guten YouTube Videos und dessen mediale Ausbreitung kennen wir ja alle nur zu gut. Wer tanzt denn nicht den Gangnam Style? ;)

Was ist zu beachten um möglichst erfolgreich zu sein?

  • Schaut euch vorher die Konkurrenz zu eurem geplanten Video an (YouTube Suche, Google Video Suche).
  • Haltet euch an deren Keywords. Die Chancen stehen gut, das ihr dort unter „Verwandte Videos“ auftaucht.
  • Achtet auf die Qualität, sowohl beim Ton, als auch bei der Videoaufnahme. HD ist fast schon Pflicht.
  • Macht euer Video einzigartig, seid kreativ und versucht einprägsam zu sein, aber nicht „nervig“.
  • Macht schnell klar um was es geht und stellt einen Link direkt unter das Video, noch vor der eigentlich Beschreibung. Eure Leser wollen nicht suchen!
  • Verbreitet euer Video, beispielsweise auf Facebook, unter Freunden, um es am Anfang etwas anzuschieben.

So machen es die Profis:

Wer von euch mal sehen will, wie es die Profis machen, dann kann ich euch Oliver Lubeck’s „Dynamo München Club“ empfehlen, als erfolgreiches „Medien Netzwerk“ ist er eine perfekte Alternative zur klassischen Werbeagentur und hat eine unwahrscheinlich interessante Auswahl an guten Beispielen in ihrem Internet Video Marketing Portfolio.

Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 )
Loading...

Kommentar

  1. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Videos auf YouTube gemacht. Dort setzte ich dann immer einen Rückverweis zu meinem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Post Navigation