Tweetadder: Einfaches Twitter Marketing

Twitter kann ein sehr gutes Mittel sein um seinen eigenen Blog zu mehr Traffic zu verhelfen. Nur ist es leider wie immer im Leben, ohne Arbeit und Pflege bringt auch Twitter keinen automatischen Erfolg.
Ich habe heute ein kleines Twitter Tool entdeckt mit welchem man viele Twitter Aufgaben automatisieren kann. Es heisst Tweetadder* und es bringt einige praktische Automatisierungen mit, die einem deutlich mehr Zeit für andere Aufgaben ermöglichen kann. Gerade wenn man auch noch einen Google+ und Facebook Account hat, wird die Zeit zur Verwaltung doch sehr schnell schon sehr ausschweifend.
Im folgenden möchte ich euch kurz die kostenlose Testversion von Tweetadder vorstellen.

Update 05.06.14:
Tweetadder* hat sein Geschäftsmodell auf ein Abo umgestellt, die nachfolgenden Informationen 
sind also nicht mehr 100% korrekt. 

Bitte schaut euch hier die neuen Preise und Bedingungen an!

Generell ist der Artikel ein wenig in die Jahre gekommen, keine Gewähr dass 
die Informationen allgemein noch up to date sind!

Vorstellung Tweetadder:

Vorne weg, das Twitter Tool Tweetadder* ist nicht gerade günstig allerdings gibt es für Testzwecke eine kostenlose Version, diese bietet fast den vollen Funktionsumfang. Beschränkt werden die Funtkionen allerdings auf maximal 250 Follower.

Die Software ist für alle Betriebssysteme kostenfrei verfügbar, ich nutze sie aktuell unter Max OSX ohne erkennbare Probleme.
Tweetadder ist ein kleines Tools um euren Twitteraccount fast vollständig zu automatisieren. Ihr könnt nach bestimmten Tweets, Twitter Nutzern und Locations suchen. Anhand diesen Suchergebnissen kann Tweetadder automatisch Nutzern folgen und überwacht ob diese euch auch Folgen. Nach einer gewissen einstellbaren Zeit „entfolgt“ das Tool dann auch wieder, sollte der Nutzer euch nicht folgen. Desweiteren können auch Tweets automatisch veröffentlicht werden. Ihr hinterlegt eine Reihe von Tweets und bestimmt, wann Tweetadder diese versenden soll. Auch die Konversationen kann euch Tweetadder abnehmen, solltet ihr in Tweets erwähnt werdet kann das Programm darauf reagieren, den Sinn stelle ich allerdings einmal in Frage. Diese Funktion würde ich persönlich nie nutzen, es führt doch das ganze System des sozialen Netzwerk ad absurdum.

Wie funktioniert Tweetadder:

Tweetadder Twitter Marketing

Beim ersten Login fordert euch Tweetadder auf euren Twitteraccount anzulegen. Daraufhin könnt ihr per Doppelklick auf den Namen eure Settings erreichen. Danach könnt ihr die Einstellungen für eurer Account festlegen.

Hier eine Schrittweise Anleitung zur Automatisierung eures Twitter Accounts:

Im ersten Fenster mit dem Namen eures Accounts könnt ihr:

  • Den User Agent einstellen, also den virtuellen Browser den Tweetadds nutzt.
  • Eine Zeit für die Twitter Automatisierung festlegen.
  • Für mehrere Twitter Accounts Proxys festlegen.

Das zweite Fenster beinhaltet die Suche nach Twitter Nutzern:

  • Punkt 1 ist eure Liste mit potentiellen Followern.
  • Punkt 2 ist die Suche nach Nutzern per Sucher von Tweets.
  • Punkt 3 sucht anhand von Profilen.
  • Punkt 4 sucht Nutzer nur anhand der Umgebung.
  • Punkt 2-4 können mit Keywords versehen werden und auch mit Locations, also das Land bzw. eine nähere Umgebung.
  • Punkt 5-7 suchen nach Nutzern und deren Followern und Listen.

Das dritte Fenster beinhaltet die Einstellungen von Tweetadder zum Folgen/Entfolgen:

  • Hier könnt ihr festlegen wie ihr Nutzern folgen wollt und auch wievielen. Es lässt sich auch ein Follow/Follower Verhältnis einstellen.

Die Fenster 4 und 5 beinhalten eure Tweets und die Reaktionen.
Der rote Knopf zeigt an das ihr zur Zeit keine Automatisierung festgelegt habt. In den jeweiligen Unterpunkten könnt ihr oben unter dem Menü diese starten.
Überwachen könnt ihr eure Aktionen unter dem Punkt „Activity“ oben im Menü.

Tips zu der freien Demo von Tweetadder:

Solltet ihr euer Passwort beim ersten Start falsch eingeben haben, nutzt ihr am Besten folgendes Tool zur Datenbank Kontrolle. Hier könnt ihr euren Datensatz wieder löschen und einen neuen Account anlegen.

[sam id=9 codes=’false‘]
(Werbung)

Download von Tweetadder:

Die freie Version und a Alle Preise für die Vollversion, mitsamt der entsprechenden Downloads, findet ihr auf den Seiten des Twitter Tools Tweetadder*, ganz unten könnt ihr den Text auch auf Deutsch umstellen. Einfach auf die kleine deutsche Fahne klicken.

Solltet ihr mehr Informationen oder Hilfe brauchen, könnt ihr mich gerne Fragen. Auch werde ich in den nächsten Woche noch einmal ein Video veröffentlichen, um die vollen Funktionen vorzustellen und damit ihr noch mehr Eindrücke sammeln könnt.

Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 )
Loading...

3 Kommentare

  1. Pingback: Geld verdienen: share if you like - Blog Tips

  2. Gerd on 27/10/2012 at 16:14 said:

    Ich würde Tweet Adder ja gern verwenden, aber: Da sich https bei Twitter nicht mehr deaktivieren lässt, kann ich meinen Account gar nicht erst anlegen. Gibt es dafür eine Lösung?

    • Moritz on 28/10/2012 at 12:56 said:

      Wie sieht denn die Fehlermeldung genau aus? Ich hatte gar keine Probleme damit. Evtl. kann ich dir ja weiterhelfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Post Navigation