Piwik – 3. Download & Installation

Im dritten Teil meiner Piwik Serie geht es um die Installation von Piwik an sich. Für die Installation habe ich eine kleine Schritt für Schritt Anleitung für euch erstellt. Die Installation dauert etwa 10-15min und erfordert einen Server mit PHP5.x und einer MySQL Datenbank. Einen FTP Client solltet ihr ebenfalls bereithalten.

Inhalte der Piwik Serie:

  1. Überblick
  2. Datenschutz
  3. Download & Installation
  4. WordPress & Joomla
  5. Konfiguration
  6. Interpretation

Download von Piwik:

Piwik könnt ihr in der deutschen Version direk unter dieser URL herunterladen: http://de.piwik.org/
Für den Download einfach oben rechts auf die rote Schaltfläche klicken und ihr bekommt eine etwa 6 MB große Datei mit dem Namen latest.zip.

Schritt für Schritt – Installation von Piwik:

  1. Als erstes entpackt ihr das latest.zip Paket welches ihr heruntergeladen habt.
  2. Nun solltet ihr den Inhalt des enpackten Ordners per FTP auf euren Server hochladen. Einfach genauso wie er ist. Die Ordnernamen könnt ihr beliebig wählen.
  3. Nach dem Hochladen ruft ihr einfach eure Adresse + den Ordnernamen auf. In meinem Fall sieht dies so aus:

    Piwik Installation - Schritt 1

    Vergrößern +

  4. Klickt ihr auf „nächste“ wird euer System überprüft, erfüllt euere System die Anforderungen seht ihr lautet kleine grüne Haken. Je nach Hoster kann schon mal das ein oder andere rot sein, oft ist es aber nicht direkt für die Installation relevant.
  5. Im nächsten Schritt müsst ihr eure MySQL Datenbank Daten eingeben. Diese Daten findet bekommt ihr von eurem Hoster.

    Piwik Installation Schritt 2

    Vergrößern +

  6. Waren allen Daten korrekt, sollte euch Piwik ein „Erfolgreich“ im nächsten Schritt anzeigen.
  7. Nach der Prüfung eurer MySQL Daten werden dann die Tabellen automatisch von Piwik angelegt. Ihr braucht nichts weiter zu tun.
  8. Als nächstes müsst ihr einen Superuser anlegen, also einen Adminaccount. Wählt einen beliebigen Benutzernamen und Passwort. Mit diesem erhaltet ihr später Zugang zu euren Statistiken.

    Piwik Installation Superuser anlegen

    Vergrößern +

  9. Jetzt könnt ihr eine Webseite hinzufügen. Piwik braucht dafür einen Namen, die URL und die Zeitzone.

    Piwik Installation Webseite hinzufügen

    Vergrößern +

  10. War alles erfolgreich bekommt ihr für eure erste Webseite einen Code zum Einfügen und könnt euch auch schon direkt in eurem neuen System anmelden. Herzlichen Glückwunsch!

    Piwik Installation Webseite Code

    Vergrößern +

WordPress Plugin für Piwik:

Für WordPress gibt es ein wunderbares Plugin für Piwik. Ihr könnt dort sehr einfach den Code einfügen und euch auch im Dashboard immer eine aktuelle Statistik anzeigen lassen. WP-Piwik findet ihr in den offiziellen WordPress Plugin Quellen.

Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Keine Bewertungen bis jetzt :( )
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Post Navigation