Monatsrückblick: Besucherstatistik April

Es dann doch schon wieder so weit, wie schnell die Zeit verfliegt, der April ist um, der Mai ist da.

Es ist also der erste Mai, viele von uns haben heute frei und einige werden sich schon auf einen schönen Fußballabend freuen.

Ich persönlich möchte kurz davor noch meine Besucherstatistik vom April einschieben, diese hat sich nämlich, einmal mehr, sehr sehr erfreulich entwickelt im letzten Monat.

Ein Überblick: Besucherstatistik

Besucherstatistik April

April

Eindeutige Besucher:

Februar:  4.852
März:   6.382 (   1.530 ) ➜ 206 Besucher pro Tag (   33 )
April:   8.060 (   1.678 ) ➜ 269 Besucher pro Tag (   63 )

Seitenaufrufe:

Februar:   7.974
März:   10.407   (  2.433 )
April:   13.204   (  2.797 )

Absprungrate:

Februar:   64 %
März:   65 %   (  1 % )
April:   64 %   (  1 % )

Die Besucheranzahl ist im zweiten Monat in Folge massiv angestiegen, um fast den gleichen Faktor wie von Februar auf März, also rund 1.600 Besucher mehr. Ich bin wirklich begeistert, ein Hauptgrund ist dies mal wohl einige signifikante Veränderung in den Google Rankings. Mehr dazu später mehr im Zuge der beliebtesten Seiten.

Nichts desto trotz habe ich es leider auf nicht mal eine handvoll Beiträge in diesem Monat geschafft. So lassen sich in Zukunft wohl kaum weitere Steigerungen erreichen, ich komme aber leider viel zu selten in letzter Zeit zum Schreiben.

Verweisart April

April

Positiv hat sich in diesem Monat, wie oben schon angesprochen, die Anzahl der Besucher von Suchmaschinen entwickelt, aber auch die Anzahl der direkten Besucher hat sich um fast 600 nach oben verändert, dies hat mich wirklich sehr gefreut. Es scheint dass der ein oder andere unter euch mich in den Favoriten gespeichert hat, bzw. einen meiner Artikel.

Vielen Dank für eure anhaltende Unterstützung!

Die meist besuchten Artikel im April:

Hier hat sich doch einiges getan, der Artikel zum Blog schreiben verliert, einen Blog bekannt machen muss sogar gänzlich weichen. Wobei der Artikel über Blog erstellen fast doppelt soviele Besucher anzog, wie im letzten Monat der Artikel auf Platz 1.

Fazit und Ausblick:

Wie ihr sicherlich schon gesehen habt war die Ausbeute an Artikel und Neuigkeiten diesen Monat eher mager. Das liegt natürlich wieder an meinem geradezu desaströsen  Zeitmanagement in diesem Monat.

Ich gelobe Besserung, kann es aber leider nicht versprechen, ansonsten wünsche ich heute allen einen schön Fußballabend. Allen die keinen Fußball mögen, wünsche ich einen Haushalt in dem sicher niemand für Fußball interessiert. ;)

Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 )
Loading...

2 Kommentare

  1. Hi,
    also konntest du dich gut steigern, vor allem fällt mir auf, dass du eine Menge Besucher über Suchmaschinen bekommst. Demnach sind wir Blogger von den Suchmaschinen abhängig. Bei mir hält sich der Besucherstrom aus Suchmaschinen eher in Grenzen. Viel kommt bei mir über direkte Zugriffe und über Linkverweise auf anderen Webseiten. Wünsche dir weiterhin mit deinem Blog!

    • Moritz on 04/05/2013 at 15:46 said:

      Vielen Dank für deinen Kommentar.
      Ja, der größte Anteil an Besuchern kommt nach wie vor von Suchmaschinen, aber ich konnte auch den Anteil an Besuchern von Verweisen endlich mal wieder steigern, das freut mich natürlich.
      Ohne Google wäre natürlich trotzdem weniger lost hier, da hast du vollkommen recht. :)

      Grüße Moritz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Post Navigation