Laminieren und binden von wichtigen Dokumenten

Laminieren und binden von DokumentenUnd die Bürowochen gehen weiter, habe ich gerade erst über das Vernichten von Dokumenten geschrieben, dreht sich jetzt alles um das „Konservieren“ von eben diesen.

Gerade für ein Angebot oder aber auch ein Scriptum in der Schule bzw. Universität kann das Binden von Dokumenten eine sehr nette und vor allem günstige Alternative zu einem professionellen Druckerzeugnis sein.

Was braucht man zum Binden?

Um beispielsweise DIN A4 Seiten zu einem Ganzen zu binden braucht ihr folgende Materialien:

  • Ein passendes Bindegerät.
  • Ein Binderücken aus Plastik oder ähnlichem.
  • Ein Einbanddeckel um die Rückseite zu stabilisieren.
  • Evtl. ein Deckblatt oder eine „durchsichtige“ Seite für die Vorderseite.

Und schon kann es losgehen. Ihr stanzt mit dem Bindegerät eure Blätter, den Rücken und die Vorderseite. Bei manchen Geräten kann man auch im vorhinein den Binderücken anbringen, falls dies nicht der Fall ist müsst ihr diesen nur noch einrollen und schon habt ihr ein kleines Heft für die Uni oder sogar für ein semi-professionelles Angebot.

Was braucht man zum Laminieren?

Das Laminieren geht besonders einfach, ihr brauch nur:

  • Laminiergerät, diese sind schon sehr preiswert zu haben
  • und ihr braucht passende Laminierfolien.

Habt ihr also ein DIN A4 Blatt welches ihr laminieren wollt, braucht ihr dementsprechend eine DIN A4 Folie, für ein Foto eben ein passendes usw.

Gerade für Fotos finde ich das Laminieren sehr interessant, so kann man sie auch mal herzeigen ohne dass sie danach aussehen wie eine gebrauchte Olivenölflasche. Desweiteren kann man Zeugnisse oder auch mal die Platzreife laminieren und so „konservieren“.

Worauf sollte man achten?

Sowohl beim Bindegerät als auch bei einem Laminiergerät solltet ihr auf die Qualität achten. Gerade wenn ihr Angebote mit dem Bindegerät erstellen wollt lohnt es sich, hier nicht jeden Euro zweimal umzudrehen. Für den Einsatz in Schule und Uni kann es natürlich etwas preiswerter sein.

Laminiergeräte dagegen sind auch in angemessener Qualität schon für unter 20 Euro zu haben.

Spezielle Schulangebote, Starterkits und auch spezielle Folien findet ihr bei Laminierfolien-24.de. Die Bewertungen sind dort sehr ordentlich und auch der Preis spricht für sich. Für Unternehmer werden auch Preise exklusive Umsatzsteuer angeboten.

Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (2 Bewertungen, durchschnittlich: 3,00 von 5 )
Loading...

3 Kommentare

  1. Danke für die hilfreichen Tipps! Habe mir gerade ein Bindegerät bestellt und bin mal bespannt, was es taugt…

  2. Diese Tipps sind gut. Man könnte allerdings noch anführen, dass die besten Erfolge, zumind nach meiner Erfahrung, mit den Folien der Type, 80Mikron oder 75 Mikron Laminierfolie macht. Ich weiß nicht ob du da mit übereinstimmst. Jedenfalls war das auch ne implizierte Frage :-9

  3. Hallo! Um lose Blätter zu archivieren ist das Binden die optimale Lösung. Bei den Bindegeräten habe ich mich für die Thermobindung entschieden. Im Vergleich zur Spiralbindung gefällt mir bei der Thermobindung das professionelle geradlinige Design in Buchform. Ist aber sicherlich Geschmacksache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Post Navigation