Das GIMP Magazin – Ausgabe 1

GIMP MagazinGerade eben wurde ich in dem tollen Linux Blog, linuxundich.de, auf die erste Ausgabe des GIMP Magazin aufmerksam gemacht. Einige von euch werden das Grafiktool GIMP sicher kennen und auch nutzen.

Seit neustem kann man GIMP übrigens auf dem Mac ohne den, meiner Meinung nach, etwas nervigen X11 nutzen und aber ausserhalb der Mac Welt erfreut sich GIMP, als kostenfreier “Photoshop – Ersatz”, auf allen Plattformen aller größter Beliebtheit.

Für alle Interessierte gibt es nun die erste Ausgabe des GIMP Magazins, auf rund 50 Seiten gibt es allerhand zu lesen, bzw. zu schauen. Alles natürlich rund um das  beliebte Freeware Tool.

Was ist GIMP?

GIMP ist wie oben schon erwähnt ein kostenfreies Grafikprogramm. In meinem Artikel über kostenlose Tools für Blogger habe ich bereits einmal darüber berichtet.

Der Aufbau und auch die Funktionen erinnern teilweise doch stark an Photoshop und so wird es oft auch als “Photoshop – Ersatz” empfohlen.

Ganz so einfach kann man Photoshop natürlich nicht ersetzen, aber für die Grafiken die ich erstelle und auch wesentliche professionellere Grafiken sollten die Funktionen durchaus ausreichen, wobei Photoshop ja auch nicht ganz so günstig ist.

GIMP gibt es für die drei großen Plattformen (Win, Mac, Linux) und kann direkt beim “Hersteller” heruntergeladen werden.

GIMP Magazin

Ich bin noch nicht komplett durch, doch kann ich jetzt schon sagen, das die Aufmachung durchaus in Ordnung ist, der Inhalt ansehnlich und auch zugänglich, darüber hinaus natürlich auch sehr nützlich. Die Sprache ist allerdings englisch, Schulenglisch genügt aber auf jeden Fall.

GIMP Magazin Inhalt

Vergrößern +



Werbung

Inhaltlich gibt es folgendes zu lesen:

  • Eine kleine Einführung
  • Werke von GIMP Künstlern
  • Featured Story über einen Fotografen
  • Sammlung von Online – Ressourcen rund um GIMP
  • Ein Interview…
  • …und ein Tutorial

Wie gesagt verteilt sich der Inhalt auf 50 Seiten, darunter ein wenig Werbung und jede Menge Bilder, die zum Teil wunderschön anzusehen sind.

Ich finde es wirklich immer wieder erstaunlich was Menschen, oder besser gesagt Künstler, am Computer für Grafiken zaubern können.

Download

Das Magazin könnt ihr hier direkt beim GIMP Magazin lesen oder ihr ladet euch das PDF bei einem Mirror von linuxundich.de herunter.

Bei Bedarf kann ich das Magazin auch noch auf einem Server hochladen, ihr könnt dies ebenfalls, das Magazin wurde unter der Creative Commons Lizenz (CC-BY-SA) veröffentlicht.

Werbung
Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Keine Bewertungen bis jetzt :( )
Loading...Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Post Navigation